Anlässlich der Külsheimer Frühjahrsmesse organisierte der stv. Vorsitzenden Gerald Bayer wieder einen Tag der offenen Tür.

Wie an so einem Besuchertag üblich wurde auch Kaffee und Kuchen zum Nachmittagskaffee angeboten. Dank der Kuchenspenden war die Auswahl wirklich nicht einfach für die Gäste. Der Tag beim Traditionsverband war für alle Besucher und Beteiligten ein Erlebnis der besonderen Art. Die überraschend hohe Anzahl von Besuchern war schon erstaunlich. Konnte der Traditionsverband doch mit der Bunkerführung Eindrücke vermitteln, die eher kritisch zu betrachten sind. Der Gedanke an einen Atomkrieg alleine ist schon erschreckend. Dennoch war das Interesse groß, und Heinrich Väth wurde bei den Führungen richtig gefordert. So war in diesem Jahr „die geführte Besichtigung der Atom-Schutzräume ein besonderes Highlight“, wie es auch schon im Programm der Külsheimer Frühjahrsmesse angekündigt war. Herzlichen Dank an die Verantwortlichen für Organisation und Durchführung, nämlich Günther Düll, Heinrich Väth und Gerald Bayer. Nicht zu vergessen die Kuchenbäcker, welche wieder mit neuen Kreationen überraschten.
Besonderen Dank auch an die Damen vom Kuchenbuffett, Edith Väth, Christa Holzinger und Maria Bayer. Ihr habt das wunderbar gemacht.

Bericht von Heinrich Väth und Gerald Bayer

 

  • Bild 01
  • Bild 02
  • Bild 03
  • Bild 04
  • Bild 05
  • Bild 06
  • Bild 07
  • Bild 08
  • Bild 09
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
  • Bild 17
  • Bild 18
  • Bild 19
  • Bild 20
  • Bild 21
  • Bild 22
  • Bild 23
  • Bild 24
  • Bild 25
  • Bild 26
  • Bild 27
  • Bild 28
  • Bild 29
  • Bild 30
  • Bild 31
  • Bild 32
  • Bild 33
  • Bild 34
  • Bild 35
  • Bild 36
  • Bild 37
  • Bild 38
  • Bild 39
  • Bild 40
  • Bild 41
  • Bild 42
  • Bild 43
  • Bild 44
  • Bild 45
  • Bild 46
  • Bild 47
  • Bild 48
  • Bild 49
  • Bild 50
  • Bild 51
  • Bild 52
  • Bild 53
  • Bild 54
  • Bild 55

Simple Image Gallery Extended