Haus- und Straßensammlung „Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge“ durch den Traditionsverband der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim e.V. vom Dienstag 25.10.2018. bis Montag 12.11.2018 in Külsheim
 
Auch im dreizehnten Jahr in Folge, führte der Traditionsverband ab Donnerstag, den 25.10.2018 (Büchsenausgabe) bis Montag, den 12.11.2018 (Büchsenrückgabe) die Haus- und Straßensammlung mit der Unterstützung der Reservistenkameradschaft in Külsheim, unter meiner erneuten Federführung wieder durch. Es war wieder sehr, sehr schwer, genügend Sammlerinnen und Sammler für die 9 Bezirke in Külsheim Stadt zu gewinnen, aber Gott sei Dank haben wir es wieder gemeinsam geschafft, alle Sammelbezirke zu bedienen. Besonderen Dank an Walter Hussy, der einen weiteren halben Bezirk zusätzlich übernommen hatte. Danke an Sie ALLE, die Sie gespendet oder als Sammler in außergewöhnlicher Weise wieder zu diesem grandiosen Sammelergebnis beigetragen haben.
 
An der Sammlung haben folgende Mitglieder sehr tatkräftig mit folgendem Ergebnis unterstützt:
 
DstGrd
Name
Vorname
Verein
Sammel-
Bezirk
Ergebnis- Büchse
Ergebnis
Bezirk
Herr OStFw a.D.
Frau
Gans
Gans 
     Wilfried
     Cäcilia
TrdVbd
1
239,47 €
69,80 €
309,27 €
Herr StFw a.D.
Hussy
Walter
TrdVbd
2
313,13
00,00 €
313,13 €
Herr OStFw a.D.
Wolpert
Reinhold
TrdVbd
3
182,70€
00,00 €
182,70 €
Frau
Wolpert
Monika
TrdVbd
4
224,20 €
00,00 €
224,20 €
Herr StFw
Gatzmaga
Oliver
TrdVbd
 
5
00,00 €
148,71 €
148,71 €
Herr StFw a.D.
 
Väth
 
Heinrich
 
TrdVbd
6
6
237,74 €
00,00 €
237,74 €
Herr OStFw a.D.
Frau
Rother
Rother
Armin
Carina
TrdVbd
TrdVbd
7
224,22 €
190,90 €
415,12 €
Herr
Frau
Berberich
Berberich
Herbert
Friderike
RK
RK
8
8
199,39 €
222,19 €
388,85 €
Frau
Herr StFw a.D.
v.d. Straeten
Hussy
Doris
Walter
TrdVbd
TrdVbd
9
9
118,00 €
131,60 €
249,60 €
 
  Sammelergebnis Traditionsverband Gesamt:        2080,47 €
  Sammelergebnis RK Külsheim Gesamt:                    421,58 €
  Gesamtsammelergebnis:                                         2502,05 €     (2017    2.275,60 €)
Wie die Jahre zuvor, hat sich der Einsatz unserer Vereinsmitglieder auch dieses Jahr wieder für das außergewöhnlich gute Sammelergebnis gelohnt. Dieses Sammelergebnisist erneut das höchste seit Sammlung durch den TrdVbd im Jahr 2006. Wir konnten das Ergebnis von 2015 (bislang höchstes Sammelergebnis) um ca. 250.- € steigern. Und dies bei einer Haussammlung kurz vor unserem Benefizkonzert!! Danke gilt auch den Bürgern von Külsheim zu sagen, die gespendet haben! Manche Sammlerin oder Sammler ist mehrfach durch seinen Bereich gelaufen, um auch alle Bürger anzutreffen. Dieses Sammelergebnis überstieg wieder alle Erwartungen. Nach getaner Arbeit trafen sich alle Sammler am Montag, den 12.11.2018 im Vereinsraum des TrdVbd und ließen die Sammelwochen bei einer Pizza o.d.g. ausklingen.
Ich möchte Sie heute auch auf die Mitteilung vom Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge mit Rückblick auf die Sammelergebnisse vom Jahr 2017 hinweisen (siehe Anhang). Der TrdVbd hat erneut, wie schon die Jahre zuvor, in der Rubrik „Krieger – und Reservistenvereine“ wieder das höchste Ergebnis in Baden-Württemberg gesammelt. Ich denke mit dieser erneuten Steigerung des Sammelergebnisses in diesem Jahr, werden wir sicherlich wieder das höchste in Baden-Württemberg im Rahmen unseres Ehrenamtes gesammelt haben.
Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Mitgliedern sowie bei den Kameraden der Reservistenkameradschaft, die im Rahmen der Haus und Straßensammlung „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge“ mitgeholfen haben, recht herzlichen bedanken und würde mich freuen, wenn wir in 2019 wieder eine starke Mannschaft zusammenbekommen könnten. Wir werden auch im vierzehnten Jahr in Folge „so lange uns die Füße tragen“, unter meiner Organisation die Haus- und Straßensammlung mit der Unterstützung der Reservistenkameradschaft in Külsheim durchführen. Vom Donnerstag, den 24.10.2019 (Büchsenausgabe) bis Montag, den 11.11.2019 (Büchsenrückgabe). Ich bitte Sie alle wenn möglich und weitere Mitglieder wieder mit dabei zu sein.
 
gez. Armin Rother 1. Vorsitzender