Auch dieses Jahr wieder, am 17.12.2015, trafen sich 9 Mitglieder und Freunde des Traditionsverbandes, einige waren beruflich und urlaubsbedingt verhindert, zum bereits zur Tradition gewordenen Weihnachtsbaumschlagen, am Waldstück von Hermann Hirsch in Hundheim. Walter Hussy, begrüßte die Teilnehmer und gab den Ablauf für diesen Nachmittag bekannt.

Das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim am Donnerstagabend in der Festhalle in Külsheim begeisterte die etwa 530 Gäste restlos. Der dabei erzielte Gesamtbetrag für den guten Zweck in Höhe von 11000 Euro überzeugte ebenso. Begünstigte sind die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ des Bundeswehr-Sozialwerks und die Betreuung der Grundschüler in der Pater-Alois-Grimm-Schule Külsheim. Veranstalter war zum fünften Mal der Traditionsverband der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim. Armin Rother, Vorsitzender des Traditionsverbands, trug zu Beginn Gedanken zu den jüngsten Geschehnissen in Paris vor, die Anwesenden erhoben sich als Zeichen des Mitgefühls von den Plätzen.

Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15.11.2015

Die Gedenkfeier am Volkstrauertag 2015 wurde am Ehrenmal vor der Stadtkirche St. Martin in Külsheim durchgeführt. Wie immer nahmen Abordnungen vom Traditionsverband und der Reservistenkameradschaft teil. Anschließend fuhr eine kleine Abordnung auf den StOÜbPl Külsheim zur Gedenkstätte der ehem. 14. PzDiv und legte dort ebenfalls in Gedenken einen Kranz nieder.