Auch dieses Jahr wieder schließt die Silvesterparty das Kalenderjahr 2018 ab und es war eine gelungene Party. Nach dem gemeinsamen Essen im Gasthaus Speer trafen sich die Party Gäste im Vereinsraum.

Auch dieses Jahr wieder, am 13.12.2018, trafen sich 15 Mitglieder und Freunde des Traditionsverbandes, zum bereits zur Tradition gewordenen Weihnachtsbaumschlagen, am Waldstück von Hermann Hirsch in Hundheim. Auch dieses Jahr war unser Ehrenmitglied und Ehrenbürger Külsheim, Altbürgermeister Günther Kuhn mit Gattin, bei unseren Weihnachtsbaumschlagen anwesend.

Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim spielte am Donnerstagabend in der Festhalle in Külsheim zu einem Benefizkonzert auf. Saal und Empore waren mit Hunderten von Zuhörern „überüppig“ gefüllt. Das Konzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim begeisterte die Zuhörer. Der Reinerlös von 13 500 Euro ging an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ des Bundeswehr-Sozialwerks sowie an die Betreuung der Grundschüler in der Pater-Alois-Grimm-Schule Külsheim. Veranstalter war erneut der Traditionsverband der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim.                                                                                                                                                        

Haus- und Straßensammlung „Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge“ durch den Traditionsverband der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim e.V. vom Dienstag 25.10.2018. bis Montag 12.11.2018 in Külsheim

 

Durch Herrn Marth wurde für Samstag den 20.10.2018 zu einem Kameradentreffen der ehemaligen 4./PzBtl 363 eingeladen. Viele „alte Haudegen“ konnten an diesen gut organisierten Tag in alten Erinnerungen schwelgen und ehemalige Kontakte wiederaufleben lassen. Einige Kameraden hatten sich seit über 20 Jahren nicht mehr gesehen und somit konnten viele Informationen ausgetauscht werden.