Vom Panzerbataillon 363 (neu) in Hardheim wurden die ehemaligen Bataillonskommandeure des Panzerbataillons 363 in Külsheim, welches am 30.09.2006 Außerdienst gestellt wurde, zu einer Abendveranstaltung und öffentlichem Bataillonsappell am 22./23.06.2022 nach Hardheim eingeladen.

Der Zeitplan machte es möglich die ehemaligen Bataillonskommandeure des Panzerbataillons 363 zum Traditionsverband nach Külsheim am 23.06.2022 einzuladen.

Besuch des Führerkorps 2. Kompanie Panzerbataillon 363 am 24. Mai 2022 beim Traditionsverband.

Zu einem Informationsbesuch beim TrdVb in Külsheim konnte der Vorsitzende Armin Rother die 2. Kompanie des Panzerbataillon 363 aus Hardheim begrüßen.

Zu einem Vortrag über Neuerungen in der Straßenverkehrsordnung (StVO) konnte der Traditionsverband als Referentin Frau Elke Wenz, Fahrlehrerin aus Külsheim gewinnen.

Am 01.05.2022 trafen wir uns zur „1. Mai Wanderung des Traditionsverbandes“ am Gasthof Grüner Baum in Steinfurt bei angenehmem Wanderwetter.

An unserem Stammtisch am 07.04.2022 besuchte uns der Bürgermeister der Stadt Külsheim, Herr Thomas Schreglmann. An Hand eines Lageplanes der ehemaligen Prinz-Eugen-Kaserne zeigte er anschaulich wie sich diese seit der Übernahme im Jahr 2007 durch Abrisse bzw. Neubauten verändert hat. Die meisten Gebäude/Flächen sind verkauft bzw. vermietet. Die aktuellste Veränderung ist: Das ehemalige Lehrsaal-/Fahrschulgebäude wird in ein Ärztezentrum umgebaut. Ein paar kleinere Gebäude/Flächen bleiben im Besitz der Stadt, so erfreulicherweise auch das Gebäude mit unseren Traditionsräumen.

Armin Rother dankte im Namen der Anwesenden dem Bürgermeister für die umfangreichen Informationen.

Auf unserer Homepage kann man in der Chronik: „Bundeswehrstandort Külsheim“, die Veränderungen an den Bildern bzw. Berichten sehen/nachlesen.

  • Bild 1
  • Bild 2